Was ist eine Kreditkarte?

Eine Kreditkarte ist grundsätzlich ein Darlehen, aber wenn Sie Ihr Gleichgewicht in voller Höhe löschen, wenn Sie Ihre monatliche Erklärung erhalten, ist das Darlehen zinsfrei. Wenn Sie sich nicht leisten können, die ausstehenden Schulden zu bezahlen, können Sie monatliche Zahlungen leisten, aber Sie werden normalerweise Zinsen in Rechnung gestellt. Die Preise variieren, aber 19% ist typisch.
Kreditkartenvergleich
Bei der Verwendung unserer Kreditkarten-Vergleich-Tool, entscheiden, was Sie gehen, um die Karte für verwenden. Sie können zwischen Balance Transferkarten, Kaufkarten, Geldtransferkarten, Karten wählen, die Ihre Ausgaben und Karten belohnen, um im Ausland zu benutzen.
0% Kaufkarten: ermöglichen es Ihnen, Gegenstände im Voraus zu kaufen, während Sie den Betrag bezahlen, den Sie über einen bestimmten Zeitraum verbracht haben, ohne dass Zinsgebühren entstehen.
Balance Transferkarten: Ermöglicht es Ihnen, eine bestehende Kredit vergleich auf eine neue Karte zu übertragen, die weniger Interesse erhebt
Belohnungskarten: Diese Karten bieten Cashback- oder Loyalitätspunkte.

Wenn Sie eine Karte zum Einkaufen verwenden möchten, gibt es wenig Punkt bei der Beantragung einer 0% Balance Transferrate. Käufer sollten nach einem Deal suchen, der einen niedrigen Preis bei Einkäufen anbietet. Einige Karten, zum Beispiel, laden 0% auf Einkäufe für eine Reihe von Monaten, und sie können eine kostengünstige Möglichkeit, für eine große Ticket-Element, wie eine Waschmaschine oder Sofa bezahlen. Wenn Sie die Schulden klar, bevor die 0% Deal abläuft, werden Sie keine Zinsen zu zahlen.

Low-Rate-Karten sind besser geeignet für Menschen, die nicht in der Lage, ihre Balance in voller Höhe jeden Monat bezahlen. Es gibt kein einleitendes Zinsangebot. Stattdessen werden Sie einen relativ niedrigen Zinssatz zahlen, solange es dauert, um Ihre Schulden zu löschen.

Veröffentlicht in: Blog